Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

  • Was ist „Camp Rising Sun“?
    • „Camp Rising Sun“ (CRS) ist ein mehrwöchiges Sommercamp und das Stipendienprogramm der Louis August Jonas Foundation (LAJF). Hier nehmen jeden Sommer je 60 Jungen und 60 Mädchen aus verschiedenen Ländern der Welt teil.

  • Was ist „LAJF“?
    • „LAJF“ steht für „Louis August Jonas Foundation“. Das ist die Organisation, die Camp Rising Sun stattfinden lässt und das Programm finanziert. Es handelt sich um eine gemeinnützige Organisation aus den USA.

  • Was ist die „AOD“ und wer sind „Alumni“?
    • „AOD“ steht für „Alumni Organisation Deutschland e.V.“ und ist der Verein von ehemaligen Campern aus Deutschland. Die Mitglieder der AOD sind verantwortlich für die jährliche Auswahl der neuen Camper und organisieren das Jahrestreffen (Reunion).

  • Was ist „Clinton“?
    • Camp Rising Sun findet für Jungen und Mädchen statt. Der Campus, auf dem das Camp stattfindet, heißt „Clinton“ und liegt im Gebiet von Rhinebeck im Nordwesten des Bezirks Dutchess County im Bundesstaat New York in den USA.

  • Was kostet die Teilnahme an Camp Rising Sun?
    • Das Programm ist ein Vollstipendium und wird von der LAJF finanziert. Eine Teilname kostet nichts. Einzig die An- und Abreise soll von den Campern getragen werden.  Die Chancen auf eine Teilnahme bleiben aber unabhängig von der wirtschaftlichen Situation der Bewerber.

  • Was ist, wenn ich die An- und Abreise nicht bezahlen kann?
    • Eine Bewerbung soll nicht an den finanziellen Möglichkeiten scheitern. In einzelnen Fällen kann die Alumni Organisation Deutschland e.V. bei der Finanzierung eines Fluges behilflich sein.

  • Wann und wie oft findet CRS statt? Was ist eine „Camp Season“?
    • Camp Rising Sun findet jeden Sommer statt. Die Camp Season ist der Zeitraum des Jahres, in dem das Programm stattfindet. Wann die aktuelle Saison stattfindet, steht unter „Bewerbung“.

Fragen zur Bewerbung

Fragen zum Empfehlungsschreiben


Wenn Du oder Deine Eltern noch Fragen zum Ablauf der Bewerbung oder zum Programm im allgemeinen haben, wendet Ihr Euch am besten an unsere Auswahlbeauftragten oder an den Präsidenten der Organisation.